Adi Dassler und die Marke mit den “Drei Streifen”

Die Marke mit den 3-Streifen entstand aus der Gebrüder Dassler Schuhfabrik in Herzogenaurach (Hauptsitz: 91074 Herzogenaurach). Adolf (Adi) Dassler brachte es immer wieder fertig neue innovative Produkte zu entwickeln. Adi arbeitete besessen in seiner kleinen Werkstatt an seinen Visionen indem er Produkte für Sportler so entwickeln um deren Leistungen zu verbessern.

Am 18. August 1949 wird die „Adolf Dassler adidas Sportschuhfabrik“ im Handelsregister in Fürth eingetragen. Besonderen Wert legt Adi Dassler auf die neuen Fußballschuhe. Er produziert seine erste Gumminockensohle.

Die Drei Streifen sind ohne Zweifel das bedeutsamste adidas Symbol. Sie sind vom Firmengründer Adi Dassler erfunden und 1949 zum ersten Mal auf Schuhen
verwendet worden. Adi Dassler kreiert damit ein Symbol, das sofort wieder erkannt und mit adidas in Verbindung gebracht wird, als seine Schuhe bei
Leichtathletikwettbewerben zum Einsatz kommen. Er betont die Verbindung mit dem Slogan „Die Marke mit den Drei Streifen“. Die Drei Streifen auf Bekleidung
erscheinen erstmals im Jahr 1967. Heute werden die Drei Streifen weltweit als adidas Symbol erkannt.
Als adidas in den späten 60er Jahren expandiert und seine Geschäftstätigkeit um den Bereich Freizeitbekleidung erweitert, nehmen Käthe und Adi Dassler dies zum Anlass, ein neues, zusätzliches Erkennungszeichen für die Marke adidas zu finden. Im August 1971 wird aus über 100 Vorschlägen das Dreiblatt ausgewählt. Inspiriert von den drei Streifen, stellt es eine geometrische Figur mit Dreiteilung dar – ein Symbol für die Vielfältigkeit der Marke. Das Dreiblatt wird 1972 erstmals auf adidas Produkten verwendet und wird später sogar zum Unternehmenslogo. Heute spielt es eine wichtige Rolle als Erkennungszeichen der adidas Originals Kollektion.
(Quelle:www.adidas.com)

adidas Hall of Fame Schuhe im Sneaker Museum auf pbshoes.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>